Mo.-Fr.: 10.00 Uhr - 18.00 Uhr | Sa.: 10.00 Uhr - 14.00 Uhr
Tel. 030 - 31 39 881 | E-Mail: probst.augenoptik@t-online.de
 


DIE AKTUELLEN TRENDS

Verpassen Sie Ihren Augen den richtigen Rahmen!


"Alles kann, nichts muss." So lautet die Devise, wenn es um Trendbrillen geht. Zurück in die Zukunft werden Brillendesigns aus den 70er und 80er Jahren katapultiert, doch auch die 2000 erleben optisch ein Revival. Es gibt Modelle für Minimalisten und exzentrische Muster für Extrovertierte. Lassen Sie sich selbst bei einem Besuch in unserem Geschäft überraschen und sichern Sie sich Ihr persönliches Lieblings-It-Piece!

(1) Extravagant, exquisite und eckig – für alle, bei denen es eh schon rund läuft. Ob nun 4-, 6- oder 8-eckig: Brillen in dieser Form sorgen für einen markanten Look und lassen sich mit vielen Materialien und Farben zu echten Unikaten kreieren.

(2) Laut, lebensfroh und lässig – mit starken Konturen aus dem Rahmen fallen. Massive Kunststoff-Fassungen werden hier mit wilden Mustern und einprägsamen Formen und in allen Farben kombiniert. So setzen die Träger stylische Statements.

(3) Malerisch, modebewusst und doch minimalistisch – filigrane Fassungen für das richtige Unterstatement. Wer es zeitlos und eher unauffällig mag, der kann auf leichte, hauchdünne Metallrahmen zurückgreifen. Und auch durchscheinende Materialien sorgen für einen Hauch von Nichts in Ihrem Gesicht.

 


UNSERE FASSUNGSLIEFERANTEN IM ÜBERBLICK:


VINTAGE-BRILLEN


Was ist überhaupt Vintage? Der Begriff Vintage kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt altehrwürdig, erlesen, alt oder auch hervorragend. Heutzutage wird er auch für Möbel und in der Modewelt für Dinge verwendet die aus den Jahren zwischen 1930 - 1980 stammen.


Bei uns finden Sie echte Vintage-Brillen die bis zu 40 Jahre alt sind. Ein Muss für jeden Liebhaber!


GRAFIX - HANDMADE IN GERMANY

GRAFIX ist eine Kollektion, die den Trend der Zeit nach Freiheit und Ungebundenheit verkörpert. Dies drückt sich besonders in der Oberflächengestaltung der Ohr­bügel aus.

Das Phänomen "Graffiti" – jahrelang als Ghetto­schmierereien von Ju­gend­lichen abgetan, wurde erstmals in der Brillenmode aufgenommen. Diese Darstellungsform, die sich längst als eigenständige Kunst­form etablierte, zieht sich als gestalterisches Element durch die gesamte Kollektion.
Mehr Infos


HAMBURG EYEWEAR – DAS LABEL AUS DEM NORDEN OHNE SCHNICK SCHNACK

Hamburg eyewear steht für klassische Acetat- oder Metallfassungen für den Alltag in dezenten Farben und traditionellen Formen. Schnörkellos, ohne sichtbares Branding und unnötigem Schnick Schnack. Für die Gründer von Hamburg eyewear stehen erstklassiges Service, Nähe zu den Optikern und die persönliche Weiterentwicklung der Kollektionen im Fokus. 

Genauso wichtig ist der hohe Qualitätsanspruch an die Produkte. Daher wurde entschieden, ausgewählte Brillen per Hand zur Gänze in Deutschland zu fertigen. Vom Designprozess, der Fertigung bis zum Vertrieb wird die Buurmeester Kollektion hausintern nach alter Handwerkstradition vollendet.
Mehr Infos


PRODESIGN DENMARK.

WIR SIND EYEWEAR ARCHITECTS

Seit unserer Gründung vor mehr als 40 Jahren entwerfen wir elegante Brillen, die sich durch ein geradliniges, klares skandinavisches Design auszeichnen. Wenn wir neue Konzepte entwickeln, konzentrieren wir uns auf eine enge Verbindung zwischen Funktionalität und optischer Ausdrucksstärke, wobei wir immer unserem dänischen Erbe treu bleiben.

Mehr Infos


RAY-BAN – BRILLENMODE SEIT 1937

Zeitloser Stil, Authentizität und Meinungsfreiheit – das sind die Grundwerte von Ray Ban. 


Seit Ray Ban das berühmte Aviator-Modell eingeführt hat, welches ursprünglich für die Piloten der US-Armee kreiert wurde, ist die Marke zum Modeaccessoire geworden. Sie steht für kulturellen Wandel und wurde zum Symbol für Selbstdarstellung. Heute wird Ray Ban nicht nur von Prominenten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, sondern von Menschen auf der ganzen Welt getragen.

Mehr Infos